Vorschau Spieltag 6 2018/2019

von Patrick Gebhardt

Rot Weiss 1 - TSV Großbardorf

Anwurf am Samstag, 20.10.2018, um 13:30 in Großbardorf

Nach dem nervenaufreibenden Sieg gegen Zeil geht es für unsere Bundesligisten zum ersten Topkracher in der jungen Liga. Am heutigen Spieltag geht es zum unmittelbaren Tabellennachbaren (gleiche Tabellenpunkte von 10-0, jedoch haben unsere Männer 3,5 mehr MP bisher sammeln können) Großbardorf. Die Männer um Bastian Baumer wissen um die schwere des Spiels, jedoch verspricht genau dieser Umstand das ein spannungsgeladener Nachmittag wird. Wer bei RW spielt ist noch nicht zu 100 Prozent sicher, Bastian Baumer kann auf jeden Fall auf jeden Mann zurückgreifen. Wir hoffen auf ein tolles Spiel und hoffentlich Punkte die nach Hirschau auf das Konto fließen. Gut Holz allen Akteuren!

Rot Weiss 2 - SKK Neukirchen HB 1

Anwurf am Samstag,  20.10.2018, um 16:30 in Neukirchen HB

Nach dem klaren Sieg unserer Reserve gegen Obertraubling geht es heute zur gleichen Situation wie unsere Erste. Man spielt gegen den direkt Tabellennachbaren mit gleichen Tabellenpunkten, jedoch hat in hier Neukirchen HB mehr MP und führt somit die Liga an. Unsere Meister wissen auch im die Stärke der Neukirchener, die Bahnen versprechen interessante Ergebnisse. Alle Männer unserer Roten sind auf jeden Fall fit und gewillt dieses Spiel zugunsten von Hirschau zu sichern! Spannung pur in unseren beiden Topligen, gut Holz allen Aktiven!

Rot Weiss 3 - ASV Fronberg 2

Anwurf am Freitag, 20.10.2018, um 17:45 im Hirschauer Sportpark

Nach der klaren Niederlage konnte sich unsere Dritte gestern gerade noch so ein Unentschieden gegen Fronberg erkämpfen. Mehr Infos dazu folgen im Nachbericht!

Rot Weiss 4 - Fortuna Edelsfeld 2 gem.

Anwurf am Samstag, 20.10.2018, um 18:00 in Edelsfeld

Nach dem Sieg unserer Männer der vierten Mannschaft zuhause gegen Freudenberg fährt man mit gestärkter Brust zur späten Stunden nach Edelsfeld. Dort empfängt man das Schlusslicht der Tabelle. Zwar ist das Spiel auf dem Papier klar, jedoch weiß man um die deutliche schwere der Bahn, mit der selbst die Heimmannschaft oft zu kämpfen hat. Jedoch ist diese auch immer für eine Überraschung zu haben wie man aus der Zukunft weiß. Man muss also auf der Hut sein und den Rückenwind, welches das letzte Heimspiel gebracht hat, nutzen!

Rot Weiss 5 - ASV Fronberg 4

Anwurf am Samstag, 20.10.2018, um 19:00 in Fronberg

Unser Spitzenreiter greift nach der langen Pause nun auch endlich wieder in den Spielbetrieb ein. Hier geht es zur späten Stunden nach Fronberg, welche den Tabellenführer empfängt. Fronberg, welche auf dem vorletzten Platz hausieren, sind aber gewillt die Punkte in Fronberg zu halten. Unsere roten Damen und Herren aber nehmen die Kraft aus der Pause mit und wollen hier die Situation klarmachen: Ein Sieg ist hier Pflicht! Wir hoffen auf gute Ergebnisse und ein spannendes Spiel!

Zurück