25 Jahre Sportpark

Wir laden Euch herzlich ein mit uns unser 25 jähriges Sportpark Jubiläum zu feiern.

Alle Abteilungen haben von 11:00 bis 17:00 Uhr ein tolles Programm für Alt und Jung vorbereitet.

Die Abteilung Turnen lädt zum Mitmachen ein! Ihr wolltet schon immer mal wissen wie man eine Rolle, ein Rad oder einen Handstand lernen kann? Dann schaut am 01.Juni um 14:00 Uhr vorbei und lasst Euch von unseren Turnerinnen zeigen wie es geht. Jeder darf mitmachen und mit unseren Turnerinnen gemeinsam üben.

Wir freuen uns auf Euch!

Generalversammlung 2024

(Bericht von Fritz Dietl )  Nur wenige Teilnehmer, unter ihnen Bürgermeister Hermann Falk, konnte der Vorsitzende der Turnabteilung Manfred Groher, zur Generalversammlung im Sportpark, begrüßen. Sein Rückblick ging von 2021 bis 2024. Trotz der Corona-Pandemie, in der die Vereinsaktivitäten immer wieder unterbrochen waren, berichtete er von einem guten Verlauf im Vereinsleben der Turner. Sie sind die größte Abteilung des TuS Hirschau 1870 e. V. Er dankte den Vorstandskollegen und hob die Übungsleiter als Motoren der Abteilung hervor.

Alle Übungsleiter berichteten von konstanten Teilnehmerzahlen. Kurse wie Pilates sind voll ausgebucht. Simone Neff berichtete über das Leistungsturnen. Aktuell werden 14 Mädchen trainiert. Sie nehmen sehr erfolgreich an den unterschiedlichsten Wettkämpfen teil und landen regelmäßig auf den Siegertreppchen. Allgemein gibt es eine große Nachfrage, immer mehr Mädchen wollen turnen. Die Turnabteilung ist stolz auf die qualitativ hohe Ausbildung ihrer Übungsleiter und deren Helfer und fördert sie regelmäßig bei Weiterbildungen.

Auf den Bericht von Schriftführerin Anita Ritz folgte der Kassenbericht von Elfriede Gerstmann. Aktuell hat die Turnabteilung 421 Mitglieder. Sie dankte allen, die trotz Corona-Pandemie, den Turnern die Treue gehalten haben. Seit über 15 Jahren bietet die Turnabteilung auch verschiedene Kurse an, z. B. Fatburner, Pilates, Indoor-Cycling, Yoga usw. Dieses Zusatzangebot wird von den Mitgliedern sehr rege genutzt. Auch konnte die Abteilung auf diesem Weg das eine oder andere neue Mitglied gewinnen. 2023 haben 329 Personen, davon 237 Mitglieder, in 33 Kursen das Angebot der Turnabteilung genutzt.

Als nächster Programmpunkt standen die Neuwahlen auf der Tagesordnung. Der Wahlausschuss mit Bürgermeister Herman Falk, Rudi Wild und Fritz Dietl hatte es leicht, da alle Vorstandsmitglieder wieder kandidierten und einstimmig gewählt wurden.

Die neue Vorstandschaft setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorstand Manfred Groher, 2. Vorstand Frank Neef, Kassenwartin Elfriede Gerstmann und Schriftführerin Anita Ritz. Stellvertretende Schriftführerin und Chronistin, Jugendleiterin und Internet-Beauftragte ist weiterhin Katharina Fellner. Die Kasse prüfen wieder Marianne Wild und Bernhard Luber.

Die große Mehrheit der neu gewählten Vorstandschaft ist bereits seit 1997 im Amt. Sie appelierten an die Mitglieder, dass sich bis zur nächsten Wahl Personen für eine Verjüngerung der Vorstandschaft aufstellen lassen.

Groher informierte die Teilnehmer zum Abschluss, dass am 26. April der Funktionärsabend des TuS Hirschau stattfindet und in diesem Jahr, 25 Jahre Sportpark, gefeiert werden. Organisiert von den drei Hirschauer Vereinen TuS, TuS/WE und Diana-Schützen.

Einladung zur Generalversammlung

Programm Download Sylt 2024

Programm Sylt.pdf (259,7 KiB)

Vereinstag 2024

Impressionen des diesjährigen Vereinstages 04.02.2024 in der Schulturnhalle Hirschau.

Von 13:00 bis 16:00 Uhr konnten Interessierte bei verschiedenen Angeboten teilnehmen. Die Turnabteilung zeigte Einblicke in ihr Kursprogramm und ganzjährigen Angeboten. Neben bekannten Kursen wie Pilates, gab es auch die Möglichkeit in unseren neuen Kurs Contemporary Dance hineinzuschnuppern. Auch das Riesentrampolin fand großen Andrang und Interesse und soll ab diesem Jahr ein fester Bestandteil unseres Angebots werden.

Am Eingang der Turnhalle konnte man sich auf Spendenbasis mit Kaffee und Kuchen  versorgen.

Jahresabschlussfeier 2023

Am 14.01.2024 versammelten sich die TurnerInnen zu Ihrer alljährlichen Jahresabschlussfeier im Sportpark.

Bedankt wurde sich bei den fleißigen ÜbungsleiterInnen und HelferInnen, die seit vielen Jahren dabei sind und den Verein stets unterstützen. Auch neue ÜbungsleiterInnen wurden herzlich aufgenommen und begrüßt.

Durch viel Freude und Motivation wurde so der Start für ein erfolgreiches neues Jahr gesetzt.

Radtour nach Gößweinstein

21 Radlfreudige Dienstag-Turnerinnen mit ihren Männern haben sich am Donnerstag, den 13. Juli von Hirschau über Königstein und Bernheck (Mittagspause im Gasthaus Seitz) auf den Weg nach Gößweinstein gemacht.

Mit den E-Bikes war die anspruchsvolle 70 km lange Tour mit ca. 1000 Höhenmetern gut zu bewältigen. Wir haben im Gasthaus Krone direkt neben der Wallfahrtsbasilika im Gasthaus Krone übernachtet.

Manfred Groher war unser Guide. Am 2. Tag (wieder 70 km) sind wir von Hirschau durch Veldensteiner Forst über Neuhaus an der Pegnitz wieder gut in Hirschau angekommen.

 

Turner-Vorstandschaft einstimmig wiedergewählt Corona führt zu Mitgliederrückgang

Hirschau fg) Das Thema Corona zog sich durch die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen der Turnabteilung des TuS Hirschau. So fand das Treffen mit einem Jahr Verspätung statt, Kurse fielen aus oder mussten verkürzt werden, der Mitgliederstand ging zurück, derzeit liegt er bei 412 Personen. Positiv der Zusammenhalt der Abteilung. In der nicht einfachen Zeit wurde die Vorstandschaft mit Manfred Groher an der Spitze einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

3.Bürgermeister Hermann Gebhard bezeichnete die Turnabteilung im TuS mit ihrem umfangreichen Angebot als Institution in der Stadt. Die Stadt fördere die Aktivitäten zum einen finanziell, zum anderen durch die Möglichkeit die Turnhalle kostenfrei nutzen zu können. Sein spezieller Dank galt der Vorstandschaft. Heutzutage sei es oft nicht einfach Leute zu motivieren Verantwortung zu übernehmen. Walter Fleischmann überbrachte die Grußworte des Leitungsteams des TuS Hirschau, dessen mitgliederstärkste Abteilung die Turner sind. Er ermutigte die Mitglieder nach der über ein Jahr dauernden Coronapause wieder einzusteigen.

In den letzten 18 Monaten gingen die Mitgliederzahlen zurück führte Abteilungsleiter Manfred Groher nach Dankesworten an die Stadt Hirschau aus. Es müsse ein neuer Anlauf unternommen werden, Interessenten von Kindern bis zu den Senioren das breite Angebot, das alle Altersgruppen anspricht nahe zu bringen. Da der TuS die Verwaltung des Gesamtvereins übernehme, könne sich die Abteilung voll auf die sportliche Seite konzentrieren, für die nötige Qualität garantierten die ausgebildeten ÜbungsleiterInnen

Die berichteten nur Positives von den Kursen. Das Interesse an den Angeboten sei ungebrochen, auch wenn Corona zum Abbruch des Kursprogramms oder der Verlegung in den Außenbereich führte. Rudi Wild freute sich, trotz aller Widrigkeiten von 141 abgelegten Sportabzeichen berichten zu können. Die Teilnehmer kamen auch aus der Region. Die Leistungsturnerinnen mussten lange pausieren, da die Halle nicht zugänglich war.

Der Mitgliederrückgang bedingt auch Einnahmeausfälle berichtete Kassierin Elfriede Gerstmann im Kassenbericht  zu den letzten drei Jahren. Trotzdem sei alles im grünen Bereich, bestätigten auch die Kassenprüfer Marianne Wild und Bernhard Luber.

Die Mitgliedsbeiträge bleiben unverändert und werden im November eingezogen. Weitere Anträge lagen nicht vor.

 

Die Vorstandschaft wurde in ihrem Amt bestätigt.

1. Vorsitzender: Manfred Groher

2. Vorsitzender: Frank Neef

Kassenwart: Elfriede Gerstmann

Schriftführerin und Chronistin: Anita Ritz

Stellv. Schriftführerin:   Katharina Fellner

Jugendleiterin: Katharina Fellner

Kassenprüfer: Marianne Wild und Bernhard Luber

Internet Beauftragte: Katharina Fellner

 

Aktuelles

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Termine

Samstag, 01.06.2024
25 Jahre Sportpark und Tag der offenen Tür

Sonntag, 30.06.2024
Leistungsturnen Turn10 Wettkampf in Weiden

Samstag, 12.10.2024
Leistungsturnen Bayernpokal Mannschaft Weiden